Mitteilungsblatt Juli 2016

Aus dem deutschen Distrikt der FSSPX im neuen MITTEILUNGSBLATT für den Monat Juli berichtet die Katholische Jugendbewegung vom Deutschlandtreffen in Bonn. 

Am Herz-Jesu-Fest wurden in den USA von Weihbischof Alfonso de Galaretta sieben Diakone zu Priestern geweiht. Damit steigt die Zahl der Mitglieder der FSSPX weltweit auf über 600 Priester.

Weiterhin geben wir den Stand der Beziehungen zwischen der FSSPX und Rom wieder. Der Generalobere der FSSPX hat dazu in einer Predigt in Frankreich am 1. Mai Stellung genommen, die wir im MITTEILUNGSBLATT dokumentieren.

Weiterhin finden Sie im aktuellen Mitteilungsblatt einen Bericht von der großen Chartres-Wallfahrt der FSSPX und ein Interview mit dem Schulleiter des Mädchengymnasiums in Schönenberg, Dr. Johannes Laas. Die Artikelreihe von Pater Gaudron zum Jahr der Barmherzigkeit wird mit einem Beitrag zum Thema „Betrübte trösten“ fortgesetzt.

Hier das vollständige Inhaltsverzeichnis

 

Vorwort des Distriktoberen

Distriktnotizen

Geistliches

Katholische Jugendbewegung –  Seite an Seite mit Cassius und Florentius

Über 600 Priester in der Bruderschaft

Beziehungen der Bruderschaft mit Rom

Mit Maria von Chartres nach Paris pilgern

Kirchliches Leben

Die Notwendigkeit katholischer Schulen

Selig die  Barmherzigen ... 7. Folge: Betrübte trösten 

Msgr. Marcel  Lefebvre –  Den missionarischen Geist bewahren

 

Hier können Sie das MITTEILUNGSBLATT für den Monat Juli 2016 herunterladen