Thematische Exerzitien: Der Schatz im Acker - die Hl. Messe

05. Januar 2022
Quelle: Distrikt Deutschland

Thematische Exerzitien von Pater Franz Amberger

Der Schatz im Acker - die Hl. Messe

vom 17. bis 22. Januar 2022 in Porta Caeli

Es gibt viele Wege, das unergründliche Geheimnis der Heiligen Messe immer tiefer zu verstehen. Ein sehr anschaulicher Weg sind die Bilder von Pfarrer Franz Rudrof. Als Neupriester stand er vor dem Geheimnis der Heiligen Messe und wunderte sich, wie wenig er doch darüber weiß. Und so machte er die Hl. Messe zum Thema vieler Betrachtungen und Studien. Die Bilder, die sich vor seinem geistigen Auge auftaten, hinterließ der begabte Maler auf Leinwand. Die theologische Tiefe und die Genialität, mit der sein Pinsel so tiefe Geheimnisse aufschließen konnte, lobt Bischof Don Manuoel Pestana Filhuo von Anapolis im Vorwort dieser Bildersammlung. Er beginnt sein Vorwort mit folgenden Worten:

"Es dürfte völlig unnötig sein, für das Werk von Pfarrer Rudrof eine Empfehlung zu schreiben, denn es empfiehlt sich von selbst. Dieses Werk ist geboren aus dem Herzen und der Feinfühligkeit eines Heiligen, der den Widerstand seiner Demut überwinden musste, um es zu veröffentlichen. ..."

Mit Hilfe der Bilder von Pfarrer Rudrof werden die Exerzitanten nicht nur tiefer in das Geheimnis der Hl. Messe eindringen, sondern auch in die Lage versetzt, die Hl. Messe noch lebendiger mitzufeiern. So wird die Hl. Messe der Mittelpunkt unseres Lebens, der Schatz im Acker, die Perle, die ein Kaufmann fand und dafür alles hingab, um sie zu erwerben.

Ort: Exerzitienhaus Porta Caeli in 78730 Lauterbach

Teilnahmekosten: € 250,- pro Person

Beginn: Montag 17. Januar um 12:00 Uhr

Gewöhnliches Tagesprogramm:

07.30 Uhr hl. Messe

09.15 Uhr Vortrag, anschl. Betrachtung

11.00 Uhr Heilige Stunde

15.00 Uhr Vortrag, anschl. Betrachtung

17.30 Uhr Rosenkranz

19.30 Uhr Vortrag

20:30 Uhr Abendgebet

Ende: Samstag 22. Januar ca. 13:00 Uhr