Gebet in der Zeit der Not

05. November 2020
Quelle: Distrikt Deutschland

Der deutsche Distrikt der Priesterbruderschaft St. Pius X. lädt alle Gläubigen ein, sich mit den Priestern, Brüdern und Schwestern des Distrikts zu vereinigen im Gebet um Rettung aus der Not.

Die Anliegen der Gebetsaktion, die bis Ende Dezember dauern soll, sind:

1.         die Freiheit, weiterhin (besonders über Weihnachten) Messen mit Gläubigen feiern zu dürfen;

2.         die Sühne für das Ärgernis durch die Autoritäten der Kirche.

In unseren Prioraten werden diese Gebete dem täglichen Rosenkranz angefügt.

Hier finden Sie das Gebet zum Ausdrucken:

Format A5

Format A4 quer

Gebet in der Zeit der Not 

Allmächtiger Gott!

Blicke herab auf uns, die wir demütig vor Dir knien. Wir bitten Dich in dieser Zeit der Not: Gedenke Deiner Liebe und Güte, die Du von alters her Deinem Volk auch in Zeiten der Trübsal gezeigt hast. Nimm unser Gebet und Opfer an und erhöre uns nach Deiner Barmherzigkeit. Erhalte den Gesunden die Gesundheit! Lass die Kranken genesen! Wende die Gefahr von uns ab. Lass uns nicht des Trostes des hl. Messopfers beraubt werden! Amen.

Ewiger Vater, wir opfern Dir das kostbare Blut Jesu Christi auf zur Sühne für unsere Sünden und zur Sühne für die Beleidigungen, die Dir von Priestern und Bischöfen zugefügt werden, zum Trost der armen Seelen im Fegfeuer und für die Anliegen der heiligen Kirche. Amen.

Jesus Christus, unser Herr, wir flehen zu Dir. Du bist der heilige, große, unsterbliche Gott. Hab Mitleid mit uns und der ganzen Menschheit! Reinige uns in Deinem göttlichen Blute von unseren Sünden und Schwächen. O Jesus, wir glauben an Dich, wir hoffen auf Dich, wir lieben Dich, wir weihen uns Dir. Amen.

Hilf, Maria, es ist Zeit! Hilf, Mutter der Barmherzigkeit!

Du bist mächtig, uns aus Nöten und Gefahren zu erretten.

Denn wo Menschenhilf gebricht, mangelt doch die Deine nicht.

Nein, du kannst das heiße Flehen Deiner Kinder nicht verschmähen.

Zeige, dass Du Mutter bist, wo die Not am größten ist!

Hilf, Maria, es ist Zeit! Hilf, Mutter der Barmherzigkeit!

Heilige Maria, Hilfe der Christen – bitte für uns!