Die FSSPX unterstützt eine Missionsstation auf den Philippinen

2018
Quelle: Distrikt Deutschland

Association Catholique des Infirmieres et des Médecins (ACIM) ist ein Berufsverband der Krankenpfleger, Ärzte und weiterer medizinischer Berufe, der von Dr. Jean-Pierre Dickès gegründet wurde.

ACIM sucht all jene zu unterstützen, die im medizinischen Bereich tätig sind, aber auch jene, die sich für die großen ethischen Fragen interessieren, die sich im Laufe der Zeit durch die Entdeckungen der Wissenschaft oder die Tendenzen der Meinung ergeben.

ACIM steht auf der Seite der katholischen Tradition und setzt sich im Rahmen seiner Aktivitäten für die Ausbreitung des katholischen Glaubens weltweit ein. 

ACIM-Asia ist der asiatische Zweig des Verbands. Der Verband organisiert jährlich die Rosa Mystica Health Mission, welche den Armen und Bedürftigen, sowohl medizinische als auch geistige Hilfe bietet. Seit über 10 Jahren wird die Mission von vielen Ärzten, Krankenpflegern und fachfremden Helfern ehrenamtlich unterstützt. Für eine Woche reisen alle Freiwilligen ein und arbeiten vor Ort für das leibliche und geistige Wohl der Patienten. Nach der erfolgten Mission kümmert sich unser philippinisches Team  um die weitere Versorgung der Patienten, sodass eine medizinische Betreuung das ganze Jahr lang gewährleistet ist. 

Die Mission wird mit freundlicher Unterstützung von FSSPX und vielen lokalen Trägern durchgeführt. ACIM-Asia erhält keine Subventionen und lebt nur von den Spenden der Wohltäter. 

Weitere Information über diese Missionsarbeit finden Sie auf der Website der Rosa-Mystica Mission in deutscher Sprache.