Predigt zum 24.(letzten) Sonntag nach Pfingsten