Die FSSPX für ihre Gläubigen

Wundervolle Welt des Glaubens


Unsere moderne Zeit ist sehr schnelllebig. Gerade darum ist es wichtig sich Zeit zu nehmen für das was wirklich wertvoll und wesentlich ist in unserem Leben. Die grössten und wichtigsten Wahrheiten im Leben des Menschen betreffen Gott und unsere Stellung zu ihm.

Nehmen sie sich die Zeit und vertiefen sie sich in den Inhalt dieser Seite und treten sie ein in die wundervolle Welt des katholischen Glaubens. Hier werden sie Antworten finden auf viele brennende Fragen. Viel wichtiger noch: diese Seiten weisen ihnen den Weg näher zu Gott.

Ausgewählte Artikel für unsere Gläubigen

Das Sakrament der Krankensalbung

Tags: faithful, family, sacraments, Distrikt Deutschland, GER-Seminary

Der November läutet das Ende des Kirchenjahres ein und lenkt unsere Gedanken hin auf die Letzten Dinge: „Wir sind nur Gast auf Erden und wandern ohne Ruh der ewigen Heimat zu ...“ Für den, der in Verbundenheit mit Gott stirbt, ist der Tod nicht ein grausamer Verlust des Lebens, sondern das Eingehen in die ewige Heimat, für die wir geschaffen sind. Eben dafür, dass unser Leben ein seliges Ende hat, hat unser Herr Jesus Christus eigens ein Sakrament eingesetzt: die Krankensalbung, auch genannt die Letzte Ölung.

Kommuniqué des Generalhauses zur Heiligsprechung Papst Pauls

Tags: priest, Rome, Tradition, faithful, fsspx.news, crisis, modernism, religious liberty, ecumenism, collegiality, vatican II, holy see, superior general

Anlässlich der Bischofssynode der Jugend, am Sonntag dem 14. Oktober 2018, wird Papst Franziskus die Heiligsprechung von Papst Paul VI. vornehmen.

Die Bruderschaft hält einen Schatz in ihren Händen: Gespräch

Tags: priest, Tradition, faithful, youth, vocation, fsspx.news, crisis, superior general

Gespräch mit P. Davide Pagliarani, dem Generaloberen der Priesterbruderschaft St. Pius X.

Großartige Tage in einem Biotop der Tradition

Tags: faithful, family, Distrikt Deutschland, GER-Seminary

Erholung für Leib und Seele in Porta Caeli September 2018

 

Zum sechsten Mal seit 2013 begrüßte Pater Robert Schmitt diesmal 20 Teilnehmer aus vier Ländern (Schweiz, Österreich, Flandern und Deutschland) zur von ihm organisierten jährlichen Erholung ins Exerzitienhaus im herrlichen Schwarzwald. 

Porta Caeli: Einladung zur Einweihung eines neuen Kreuzwegs

Tags: faithful, Distrikt Deutschland, GER-Seminary

Das Exerzitienhaus Porta Caeli im Schwarzwald lädt ein zur Einweihung eines soeben fertiggestellten Kreuzweges auf dem Gelände des Exerzitienhauses.

Das Generalkapitel – Ein Rückblick des Regens von Zaitzkofen

Tags: faithful, Distrikt Deutschland, GER-Seminary

1. Nach den Statuten der Bruderschaft versammelt sich ein solches „alle 12 Jahre zu den Wahlen des Generaloberen und seiner Assistenten. Es hat auch die Aufgabe nachzuprüfen, ob die Bruderschaft die Statuten gewissenhaft befolgt und ob sie sich bemüht, den Geist dieser Statuten zu bewahren.

Fest Mariä Himmelfahrt 15.08.18: Aufnahme in den Dritten Ord

Tags: faithful, Distrikt Deutschland, GER-Seminary

Am Fest Mariä Himmelfahrt machten sich ein paar Drittordensmitglieder auf den Weg nach Kolbermoor. Da sollten natürlich die Mitglieder aus München nicht fehlen. So machten wir uns also in den frühen Morgenstunden auf den Weg. Einige der Mitglieder kannten die Kapelle noch nicht, so waren wir freudig überrascht über die schöne Kapelle.

Generalkapitel: Die beiden Assistenten des Generaloberen sin

Tags: faithful, superior general, Distrikt Deutschland, GER-Seminary

Zum ersten Assistenten wurde gewählt S.E. Mgr. Alfonso de Galarreta, spanischer Herkunft, Weihbischof der Priesterbruderschaft St. Pius X. 

Heimatprimiz im Saarland

Tags: faithful, Distrikt Deutschland, GER-Seminary

Staunen stand am Samstag, dem 07. Juli, auf den Gesichtern all derjenigen geschrieben, die von nah und fern ins Köllertal gereist waren, um an der Heimatprimiz von Pater Christoph Maas teilzunehmen.

"Heilig ist dieser Ort". Sechs neue Priester in Za

Tags: faithful, visitors, Distrikt Deutschland, GER-Seminary

Die Vöglein im Schlosspark haben ihren morgendlichen Lobgesang längst erklingen lassen, als ein Glockenläuten eine schier unzählbare Menge von Gläubigen zu andächtigem Gebet ruft. Der Einzug zur Priesterweihe 2018 in Zaitzkofen beginnt. Neunzig Priester, 45 Seminaristen und Ordensbrüder schreiten über das Fußballfeld, das mittels Holzbänken zur Freilichtkathedrale umgestaltet wurde. Ihr Ziel ist das Weihezelt mit dem Hochalter, der blumengeschmückt in der bayerischen Vormittagssonne erstrahlt.

Seiten