Distriktwallfahrt nach Fulda 2019

24. Juli, 2018
Quelle: Distrikt Deutschland


am 7. und 8. September

zur Erneuerung der Weihe Deutschlands an das Unbefleckte Herz Mariens

 

Kommen Sie mit!

Auch Anfang September 2019 laden wir alle Gläubigen des Distrikts wieder zu unserer jährlichen Fuldawallfahrt ein.

Die Programmstruktur wird im wesentlichen so gestaltet sein wie in den letzten Jahren: Beginn am Samstag mittag mit einer Fatima-Prozession durch die Stadt, am Abend ein feierliches Hochamt, Gebetsnacht mit der Katholischen Jugendbewegung und am Sonntag früh ab 8.00 Uhr Vortrag und ein feierliches Abschluss-Hochamt mit Erneuerung der Deutschlandweihe. 

Das Wallfahrtsthema wird mit dem gesamten Programm bis Ende Mai 2019 an dieser Stelle veröffentlicht.

Eine Anmeldung ist für die Teilnahme an der Wallfahrt nicht erforderlich. 

 

Hintergrundinformationen

Am 4./5. September 2004 erneuerte die Priesterbruderschaft St. Pius X. in Fulda zum ersten Mal die Weihe Deutschlands an das Unbefleckte Herz Mariens, die genau 50 Jahre zuvor von den deutschen Bischöfen auf dem Domplatz vollzogen worden war. Seitdem findet die Fulda-Wallfahrt mit der Weiheerneurung jährlich statt. Die wichtigsten Informationen zu dieser Weihe und den historischen Hintergrund finden Sie in einem ausführlichen Artikel, den Sie hier herunterladen können.

Anreise und Parken

Fulda liegt innerhalb Deutschlands sehr zentral und ist aus allen Richtungen sowohl mit dem Zug, als auch auch mit dem PKW gut erreichbar. Hier finden Sie weitere Informationen zur Anreise zur Distriktswallfahrt. 

Ort der Veranstaltung

Veranstaltungsort ist der barocke Festsaal der Orangerie im Maritim Hotel, gleich gegenüber vom Dom und am Schlosspark. 

Übernachtung und Verpflegung

Alle Informationen finden Sie hier übersichtlich zusammengestellt.

Fragen zur Wallfahrt können gerichtet werden an:

[email protected]