Mitteilungsblatt November 2017

Das Mitteilungsblatt der Priesterbruderschaft St. Pius X. für den deutschen Distrikt steht jetzt zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Im neuen MITTEILUNGSBLATT finden Sie ein ausführliches Interview über das Jugendapostolat der Priesterbruderschaft mit dem zuständigen Priester, dem Jugendseelsorger Pater Fabian Reiser.

Pater Stehlin erinnert mit seinem Artikel über die Militia Immaculatae an den 100. Jahrestag der Gründung der MI durch Maximilian Kolbe, kurz nach der Erscheinung der Gottesmutter in Fatima. Pater Stehlin berichtet von der Geschichte der heute weltweit tätigen MI und über den Aufbau und die Struktur dieser Organisation, der die Gläubigen auf den Weg zur Heiligkeit führen will.

Zwei weitere Artikel berichten über die Brüder der FSSPX, über die Einkleidungen neuer Ordensbrüder und die außerordentliche Bedeutung der Brüder für die apostolische und seelsorgerische Arbeit der Priesterbruderschaft.

Das Interview zum 100. Jahrestag der Oktoberrevolution mit einem ehemaligen Kommunisten, erinnert das MB an das große Unheil, dass diese Ideologie über die Welt gebracht und deren Folgen, bis heute weiterwirken. In Fatima hat die Gottesmutter vor dieser tödlichen Gefahr gewarnt.

Weiterhin finden Sie einen Bericht über die Maturafeier im Institut Sancta Maria, dem deutschsprachigen Gymnasium und Internat in der Schweiz.

 

Das Inhaltsverzeichnis:

 

Deutscher Distrikt

Vorwort des Distriktoberen

Distriktnotizen

Ein Gespräch mit dem Jugendseelsorger des deutschen Distrikts

 

Kirchliches Leben

Einkleidung eines neuen Ordensbruders

Sich Gott als Ganzopfer darbringen

58 neue Seminaristen

„Gaudeamus igitur“ – Maturafeier am Institut Sancta Maria

Rede zur Maturafeier in Wangs

 

Geistliches

100 Jahre Fatima – 100 Jahre Militia Immaculatae

100 Jahre Oktoberrevolution – Die Folgen sind höchst lebendig

Msgr. Marcel  Lefebvre – 

Der Kodex der Vollkommenheit

Liturgischer Kalender