Die FSSPX für die Priester

Hilfe für die priesterliche Arbeit


Das Leben des Priesters muss genährt werde duch ernsthaftes Studium und regelmässige Lektüre. Sicher nehmen die Lesung der Heiligen Schrift und der Kirchenväter dabei den ersten Platz ein. Aber auch andere Inhalte, die unmittelbar das Leben der Kirche und gegenwärtige Problemstellungen betreffen dürfen nicht unbeachtet bleiben.

Wir sind stolz ihnen auf dieser Seite eine Auswahl solcher Texte anzubieten, um ihnen ihre schwierige Aufgabe zu erleichtern.

Artikel und Inhalte für Priester

Neuer Rosenkranzkreuzzug angekündigt

Tags: priest, faithful, family, youth, visitors, spirituality, crisis, Distrikt Deutschland

Bischof Bernard Fellay, der Generaloberer der Priesterbruderschaft St. Pius X., kündigt einen weiteren Rosenkranzkreuzzug als geistliche Vorbereitung für den 100. Jahrestag der Erscheinungen Unserer Lieben Frau von Fatima an.

Predigt von Bischof Fellay in Zaitzkofen

Tags: priest, faithful, family, youth, vocation, visitors, theology, crisis, modernism, religious liberty, ecumenism, collegiality, vatican II, holy see, superior general, Distrikt Deutschland

Predigt von bei den Priesterweihen in Zaitzkofen am 2. Juli 2016

Das Ziel der Kirche ist das Heil der Seelen

von Bischof Bernard Fellay

Priesterweihen in Ecône

Tags: priest, faithful, family, youth, vocation, visitors, liturgy, spirituality, Distrikt Deutschland

Am 29. Juni weihte Bischof Tissier de Mallerais in Priesterseminar Ecône in der Schweiz zehn Diakone zu Priestern der katholischen Kirche: Sieben Franzosen, zwei Italiener und einen Kanadier.

Gleichzeitig wurden bei dieser Zeremonie 12 Subdiakone zu Diakonen geweiht. Zwei der Neupriester und zwei der in der gleichen Zeremonie geweihten Diakone gehören zum traditionstreuen Benediktinerkloster Notre Dame de Bellaigue.

Priesterweihen in Zaitzkofen: ein erster Bericht

Tags: priest, faithful, family, youth, vocation, visitors, liturgy, spirituality, Distrikt Deutschland

Am heutigen Tag wurden im Internationalen Priesterseminar Herz-Jesu in Zaitzkofen bei Regensburg drei Diakone von Bischof Bernard Fellay zu Priestern geweiht. Fsspx.de gibt Ihnen einen ersten Bericht von den Weihen.

Die Verehrung des Blutes Christi

Tags: priest, faithful, family, youth, theology, liturgy, spirituality, sacraments, Distrikt Deutschland

von Franz Spirago

Mgr. Lefebvre: Den missionarischen Geist bewahren

Tags: priest, faithful, visitors, theology, crisis, modernism, religious liberty, ecumenism, lefebvre, Distrikt Deutschland

Am 18. November 1978 empfing Papst Johannes Paul II. Erzbischof Lefebvre in Audienz. In der Folge beauftragte der Papst Kardinal Šeper und die Glaubenskongregation, „die Dinge mit Mgr. Lefebvre in Ordnung zu bringen“. Im Verlauf des Spätherbstes und Winters kam es zu mehreren Gesprächen zwischen einer Kardinalskommission und Erzbischof Lefebvre. Als im Schoß der FSSPX gegen diese Verhandlungen Kritik aufkeimte, nahm unser Gründer dazu in einem Vortrag an die Seminaristen von Ecône am 15.1.1979 folgendermaßen Stellung:

Versetzungen im deutschen Distrikt

Tags: priest, faithful, visitors, district superior, Distrikt Deutschland

Der deutsche Distriktobere der Priesterbruderschaft St. Pius X., Pater Firmin Udressy, hat die Versetzungen von Priestern im deutschen Distrikt bekanntgegeben. Er teilt dazu mit:

 

Interview mit Bischof Fellay

Tags: priest, faithful, visitors, theology, liturgy, morals, crisis, modernism, religious liberty, ecumenism, collegiality, vatican II, holy see, superior general, Distrikt Deutschland

Der Reporter Edward Pentin vom National Catholic Register hat am 13. Mai 2016 ein Interview mit Bischof Fellay geführt. Hier das vollständige Transkript und die Videos:

Video-Interview: Teil 1

Erzbischof Lefebvre: Warum nach Rom gehen?

Tags: priest, faithful, visitors, crisis, modernism, vatican II, holy see, lefebvre, Distrikt Deutschland

«Ich selbst war immer davon überzeugt, dass ich, während wir Widerstand leisten und treu an der heiligen Überlieferung der Kirche festhalten, die Pflicht habe nach Rom zu gehen, zu protestieren und alles zu tun, damit man eines Tages zur Tradition zurückkehre. Nun  haben leider manche Mitglieder der Bruderschaft gemeint, dass man nicht mehr nach Rom gehen solle, dass man mit denen, die sich dem Irrtum zuwenden, die das Zweite Vatikanische Konzil und seine Konsequenzen angenommen haben, keine Verbindung mehr haben solle. Und deshalb haben sie, da die Bruderschaft fortfuhr, Verbindungen mit Rom und mit dem Papst zu haben, es vorgezogen, sich von der Bruderschaft abzuwenden.

Über 600 Priester in der Bruderschaft

Tags: priest, faithful, vocation, visitors, Distrikt Deutschland

Am Herz-Jesu-Fest (3. Juni 2016) weihte Msgr. Alfonso de Galarreta in den USA sieben Diakone zu katholischen Priestern.

Seiten