FSSPX Nachrichten & Veranstaltungen

Stellenausschreibung: Erzieherinnen gesucht!

13. Februar, 2017

Erzieherinnen gesucht!

Tradition leben – für die Zukunft erziehen!

Wir, das Team des Internats des St. Theresien-Gymnasiums, das sich der Pädagogik des hl. Don Bosco verpflichtet weiß, suchen engagierte Mitarbeiterinnen mit der Ausbildung staatl. anerkannte Erzieherin, Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit.

Seit 25 Jahren ist es unser Ziel, junge Menschen anzuleiten und die Tradition des katholischen Glaubens zu leben, in dem wir die Liebe zur hl. Kirche, die Hochschätzung der hl. Messe und die vertrauensvolle Hingabe an die Muttergottes vermitteln. Auf dieser Basis soll den jungen Menschen der Weg hinein in eine gelingende Zukunft eröffnet werden.

Wir laden ein, Teil eines erfahrenen Teams zu werden:

IhreAufgaben:

  • Sie leiten oder begleiten eine altershomogene Gruppe mit jeweils ca. 20 Mädchen zwischen 10 und 18 Jahren durch den Internatsalltag.
  • Sie entwickeln Ideen für Freizeitaktivitäten und Fördermaßnahmen und setzen diese in der Praxis um.
  • Sie sind für Lehrer, Eltern und andere Erziehungsberechtigte ein wichtiger Ansprechpartner, wenn es um die Betreuung im Interesse der Kinder geht.

Unsere Anforderungen:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Soziale Arbeit oder eine abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin.
  • Sie bringen soziale Kompetenzen mit, sind ein Organisationstalent und haben ein gutes Durchsetzungsvermögen.
  • Ihnen liegt die ganzheitlich - christliche Förderung von Kindern und Jugendlichen am Herzen und Sie sind in der Lage, diese individuell und optimal zu betreuen.

Das bieten wir Ihnen:

  • eine pädagogische Arbeit, die die Werte des christlichen Abendlandes vermittelt,
  • ein pädagogisches Handlungsfeld, in dem die Förderung des katholischen Glaubens genauso im Mittelpunkt steht, wie die individuelle Betreuung der jungen Menschen,
  • einen Entfaltungsraum, in dem wir das Erziehungskonzept des hl. Don Bosco mit neueren Erkenntnissen der Pädagogik umsetzen,
  • die Vertiefung der pädagogischen Fähigkeiten einer jeden Fachkraft durch Supervision und Schulungen,
  • eine geistliche Atmosphäre, in der Glaube, Fachwissen und alltägliches Erziehungshandeln zu einer Einheit werden,
  • die Möglichkeit zur regelmäßigen Teilnahme am religiösen Leben des Hauses mit täglicher hl. Messe und Rosenkranz,
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer Bezahlung in Anlehnung an den TVL (Tarifvertrag öffentlicher Dienst NRW),
  • eine 6-Tage-Woche mit Freizeitausgleich in allen offiziellen Schulferien (ca. 12 Wochen im Jahr) und flexibler Gestaltung freier Tage für private Termine,
  • die Möglichkeit einer Unterkunft vor Ort.

Bewerbungen schicken Sie bitte an:

St.-Theresien-Gymnasium 
Schwester Maria Michaela Metz
St.-Vinzenz-Str. 2 
53809 Ruppichteroth

Tel.: +49 (0) 2295 90860-0
[email protected]
www.theresiengymnasium.de

Die Stellenanzeige können Sie hier zum Ausdrucken herunterladen